30.03.2017   Ereignisreicher Donnerstag

Am Donnerstag, den 30. März 2017 um 17:53 Uhr wurde die FF Mauerkirchen zu einem LKW-Unfall auf die Mauerkirchener Bundesstraße 142 alarmiert.
Wenige Minuten später rückten das RLF-A 2000, das GSF sowie das KDO und später noch das KRFA-L zur Einsatzstelle aus.

Der Einsatzleiter AW Markus Preishuber konnte folgende Lage feststellen: Ein LKW war von der Fahrbahn abgekommen und umgekippt. Der verletzte LKW-Lenker wurde bereits von anwesenden First Respondern versorgt. Der Notarzt und der Rettungsdienst waren bereits auf Anfahrt. Aus dem umgestürzten LKW trat Diesel in großen Mengen aus. Das Ladegut (Humus) lag auf der Straße bzw. auf der Zufahrt zu einem angrenzenden Objekt. Sofort ließ unser Einsatzleiter den LKW mittels Seilwinde sichern, sowie als Erstmaßnahme eine Auffangwanne unter den leckgeschlagenen Dieseltank stellen. Parallel dazu wurde die Unfallstelle abgesichert und der Brandschutz aufgebaut. Die örtlich zuständige FF Moosbach wurde umgehend vom ebenfalls anwesenden Pflichtbereichskommandant HBI Karl Daxecker via LWZ telefonisch nachalarmiert. Nach deren Eintreffen wurde die Einsatzstelle an OBI Christian Burgstaller von der FF Moosbach übergeben. Der Dieseltank des LKWs wurde mittels Handmembranpumpe in ein Fass umgepumpt. Der Öltank wurde mit Eimern in ein Fass umgefüllt. Vertreter der Bezirkshauptmannschaft Braunau und der Straßenmeisterei Altheim waren vor Ort. Erdreich wurde unter Einsatz eines Baggers abgetragen. Danach wurde der LKW von der Firma Reich aufgestellt, während dieser von der Seilwinde des RLF gesichert wurde. Die Abschleppung übernahm ebenfalls die Firma Reich.

Fast zeitgleich ein weiterer Verkehrsunfall

Nur wenige Minuten nach der Erstalarmierung wurde erneut ein Verkehrsunfall in der Spitzgasse gemeldet. Umgehend machte sich das KRFA-L unter der Leitung von OAW Thomas Finsterer auf den Weg zur Einsatzelle. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass zwei PKWs durch einen Auffahrunfall beschädigt auf der Fahrbahn standen. Glücklicherweise war niemand verletzt, sodass nur sie ausgelaufenen Betriebsstoffe gebunden und die Unfallstelle geräumt wurde. Bei diesem Einsatz standen sechs Mitglieder der FF Mauerkirchen im Einsatz.

Gegen 19:30 Uhr fuhr schließlich noch eine Abordnung von 5 Mitgliedern zur Bezirks-Feuerwehrtagung in Braunau am Inn, wo uns wieder interessante Informationen, das Feuerwehrwesen im Bezirk betreffend, mitgeteilt wurden.

Nach der Alarmierung fanden sich 29 Mitglieder im Feuerwehrhaus ein.
Der Einsatz konnte um 20:20 Uhr beendet werden.

Fotos vom LKW Unfall in Moosbach

für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
websLINE-Professional (c)opyright 2002-2019 by websLINE internet & marketing GmbH

Wichtige Termine

  • LF-Übung
    am Donnerstag, 02.05.
    Beginn: 19:30 Uhr
  • GSF-Übung
    am Donnerstag, 16.05.
    Beginn: 19:30 Uhr
Termine Übungen

Videos unserer Feuerwehr