23.11.2017   Brand Wohnhaus in Pfendhub

Zu einem Brand in einem Wohnhaus wurde die FF Mauerkirchen in den Ortschaftsbereich Hub (Löschbereich der FF Pfendhub, Gemeinde Treubach) am 23. November 2017 um 11:25 Uhr alarmiert.

Kurz darauf rückte das Rüst-Löschfahrzeug unter der Führung von BI Johann Finsterer zur Einsatzstelle aus. Aufgrund der Einsatzmeldung rüstete sich bereits während der Anfahrt ein Trupp mit schwerem Atemschutz aus. Vor Ort wurde unserem Gruppenkommandanten vom Einsatzleiter mitgeteilt, dass ein Brand im Bereich der Küche ausgebrochen war und das Gebäude stark verraucht sei.

Unser Atemschutztrupp begab sich sofort mit der Wärmebildkamera zur Unterstützung der bereits vor Ort im Atemschutzeinsatz befindlichen Kameraden in das Innere des Gebäudes und Durchsuchte das Objekt. Danach wurde noch mit der Wärmebildkamera nach Glutnestern gesucht.

Nach der Alarmierung fanden sich 17 Mitglieder im Feuerwehrhaus ein.
Der Einsatz konnte um 11:48 Uhr beendet werden. Neben der FF Mauerkirchen standen noch die FF Pfendhub und Treubach, die Polizeiinspektion Mauerkirchen sowie das Rote Kreuz im Einsatz.

Fotos vom Einsatz

für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
websLINE-Professional (c)opyright 2002-2018 by websLINE internet & marketing GmbH

Wichtige Termine

  • Atemschutz-Übung
    am Donnerstag, 01.02.
    Beginn: 19:30 Uhr
  • Kommando-Wahl
    am Freitag, 23.02.
    Beginn: 19:00 Uhr
Termine Übungen

Videos unserer Feuerwehr