28.05.2011 Gewittersturm fällte Baum

Fahrzeuge: RLF-A, KDO-I
Mannschaftsstärke: 4
Einsatzleiter: HBI Karl Daxecker
Weitere Feuerwehren: -
Einsatzdauer: 05:22 bis 06:35 Uhr

Beschreibung

Nach einem Gewittersturm am Samstag, 28. Mai 2011, stürzte am Romaniberg ein Baum von der erhöhten Böschung auf das Dach eines Wohnhauses. Um 05.22 Uhr wurde die örtliche Feuerwehr alarmiert.

Vier Männer rückten mit dem RLF und einem KDO-Fahrzeug aus. Zusätzlich wurde ein Traktor mit einem Rückewagen der Familie Zeilinger aus Biburg angefordert. Mit der Zange des Rückewagens konnte zunächst der Baum vom Dach gehoben werden. In der Folge zerschnitten die Einsatzkräfte den Baum mit einer Motorsäge und sie machten die Fahrbahn frei.

Der Einsatz konnte um 06.35 Uhr beendet werden.

Fotos vom Einsatz

für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
websLINE-Professional (c)opyright 2002-2019 by websLINE internet & marketing GmbH

Wichtige Termine

  • LF-Übung
    am Donnerstag, 02.05.
    Beginn: 19:30 Uhr
  • GSF-Übung
    am Donnerstag, 16.05.
    Beginn: 19:30 Uhr
Termine Übungen

Videos unserer Feuerwehr