11.01.2014  Vollversammlung

48 Mitglieder fanden sich zur Vollversammlung am Samstag, 11. Jänner 2014 im Gasthaus Badwirt ein. HBI Karl Daxecker konnte als Ehrengäste Bürgermeister Dietmar Vlach, Vizebürgermeister Horst Gerner, E-HBI Klaus Stranzinger, E-AW Georg Zeilinger, E-OBI Ing. Bernhard Bogenhuber, E-AW Kons. Herbert Brandstetter sowie E-AW Engelbert Briewasser begrüßen.

Nach der Begrüßung folgte ein Totengedenken für den verstorbenen Kameraden Bernhard Bichler. Im Anschluss brachten die Referenten ihre Berichte. Zunächst erläuterten Schriftführer AW Simon Riffert und Kassenführer AW Josef Girlinger ihre Berichte über das vergangene Jahr. HFM Florian Zeintl sprach für die Kassenprüfer und er stellte fest, dass die Kassa von ihm und dem Kameraden OLM Christoph Spitzer überprüft und für in Ordnung befunden wurde. Die Versammlung sprach daraufhin einstimmig dem Kassenführer die Entlastung aus. OLM Christoph Spitzer und HFM Florian Zeintl wurden erneut einstimmig für das Jahr 2014 zu Kassenprüfern gewählt. Danach folgten die Ausführungen der weiteren Referenten Gerätewart AW Markus Preishuber, Atemschutzwart HBM Wolfgang Vierlinger, LUN-Kommandant HBM Markus Perberschlager und Jugendbetreuer BI Johann Finsterer.

HBI Karl Daxecker zog Bilanz und er stellte fest, dass im Jahr 2013 ein enormer Anstieg der Einsätze zu verzeichnen war. Zwölf Bränden standen 69 technische Einsätze gegenüber. Die technischen Einsätze reichten vom Binden von ausgelaufenem Treibstoff, dem Entfernen von Wespennestern, Aufräumarbeiten nach Unwettern bis hin zu schweren Verkehrsunfällen, bei denen Verletzte und Tote aus den Wracks geborgen werden mussten. Im Zuge des großen Hochwassereinsatzes, der ausgelöst durch heftigen Starkregen, Anfang Juni 2013 weite Teile Österreichs heimsuchte, war auch die Feuerwehr Mauerkirchen gefordert. Am 8. Juni wurden auch Feuerwehren des Bezirkes Braunau zur Unterstützung der örtlichen Einsatzkräfte in die Gemeinde Goldwörth an der Donau entsandt. Auch die Feuerwehr Mauerkirchen war mit sechs Mann und dem Tanklösch-Fahrzeug ins Überschwemmungsgebiet gefahren um dort bei einigen Objekten Aufräumungs- und Pumparbeiten durchzuführen.
 
Sehr groß war unter den Mitgliedern wieder die Bereitschaft zur Weiterbildung.
18 Übungen wurden abgehalten, 27 Mitglieder absolvierten Kurse an der Feuerwehrschule und 36 Leistungsabzeichen konnten erworben werden, darunter sieben Leistungsabzeichen in der Stufe Gold in vier verschiedenen Sparten. Gewürdigt wurde die Aktivgruppe mit dem hervorragenden Bezirkssieg in St. Peter am Hart, sowie LM Thomas Finsterer, der das Feuerwehr-Leistungsabzeichen in Gold („Feuerwehr-Matura“) erworben hat.

für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken

Früchte trägt die erfolgreiche Jugendarbeit, sodass erneut drei junge Mitglieder für den Aktivstand angelobt werden konnten.

Angelobungen:
FM Severin Bogenhuber
FM David Heimel
FM Daniela Piereder

Anschließend gab HBI Daxecker folgende Beförderungen bekannt:
Doris Finsterer zum HFM
Jonathan Hansel zum HFM
David Penco zum HFM
Thomas Wolf zum HFM
Daniel Erdner LM
Thomas Piereder zum LM


Bürgermeister Dietmar Vlach zeigte sich einmal mehr beeindruckt von den Leistungen der Feuerwehr und er dankte den Mitgliedern für ihren freiwilligen und unentgeltlichen Einsatz.

websLINE-Professional (c)opyright 2002-2019 by websLINE internet & marketing GmbH

Wichtige Termine

  • Allgemeine Schulung
    am Donnerstag, 07.03.
    Beginn: 19:00 Uhr
  • GSF-Übung
    am Donnerstag, 21.03.
    Beginn: 19:30 Uhr
Termine Übungen

Videos unserer Feuerwehr