27.12.2018  Tödliches Zugsunglück

Zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Kleintransporter und einer Triebwagengarnitur wurden die Feuerwehren Uttendorf und Mauerkirchen am Donnerstag, 27. Dezember 2018 um 12:14 Uhr alarmiert.

Sofort rückten das Rüstlösch- sowie das Kommandofahrzeug zur Einsatzstelle in Helpfau (Gemeinde Helpfau-Uttendorf) aus.
Folgende Lage wurde festgestellt: Die FF Uttendorf war kurz vor uns eingetroffen. Ein Kleintransporter war mit einer Triebwagengarnitur bei einem unbeschrankten Bahnübergang zusammen gestoßen. Die Rettungsaktion des Lenkers wurde gemeinsam mir der FF Uttendorf durchgeführt. Die Reanimationsmaßnahmen wurden von Sanitätern unserer Feuerwehr unterstützt. Die Maßnahmen verliefen allerdings erfolglos und der Lenker verstarb noch an der Unfallstelle.
Die FF Uttendorf wurde bei den Aufräumarbeiten sowie der Totenbergung unterstützt. Die Insassen des Zuges waren unverletzt und wurden von den MitarbeiterInnen der ÖBB betreut. Neben den beiden Feuerwehren standen noch die Polizei sowie das Rote Kreuz mit zwei Rettungs-, einem Notarzteinsatzfahrzeug sowie dem Offizier vom Dienst im Einsatz.
Nach der Alarmierung fanden sich 42 Mitglieder im Feuerwehrhaus ein.

Fotos vom Einsatz

für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
websLINE-Professional (c)opyright 2002-2019 by websLINE internet & marketing GmbH

Wichtige Termine

  • Technische-Übung
    am Donnerstag, 01.08.
    Beginn: 19:30 Uhr
  • TLF-Übung
    am Donnerstag, 05.09.
    Beginn: 19:30 Uhr
Termine Übungen

Videos unserer Feuerwehr