02.06.2019  Schwerer Verkehrsunfall mit Fahrzeugbrand

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen wurden die Feuerwehren Uttendorf und Mauerkirchen am Sonntag, den 2. Juni um 13:38 Uhr von der Landeswarnzentrale auf die Bundesstraße 147 auf Höhe der Ortschaft Kronleiten alarmiert.

Dem Alarmtext konnte entnommen werden, dass sich mehrere Personen eingeklemmt in einem brennenden Fahrzeug befinden. Aufgrund dieser Meldung rüstete sich ein Trupp mit schwerem Atemschutz aus. Dem Rüst-Löschfahrzeug folgte noch das Kommandofahrzeug zur Einsatzstelle im Gemeindegebiet von Helpfau-Uttendorf.
Bei unserem Eintreffen waren die FF Uttendorf, sowie das Rote Kreuz bereits vor Ort. Wir unterstützten die Rettungsarbeiten und sicherten die Einsatzstelle ab. Nach der Menschenrettung unterstützten wir die zuständige FF Uttendorf noch bei den Aufräumarbeiten.
Neben den beiden Feuerwehren standen noch das Rote Kreuz mit Notarzt und mehreren Rettungsfahrzeugen sowie die Polizei mit mehreren Kräften im Einsatz.

Nach der Alarmierung fanden sich 33 Mitglieder im Feuerwehrhaus Mauerkirchen ein. Der Einsatz konnte um 15:06 Uhr beendet werden. 

Fotos vom Einsatz

für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
websLINE-Professional (c)opyright 2002-2019 by websLINE internet & marketing GmbH

Wichtige Termine

  • Technische-Übung
    am Donnerstag, 01.08.
    Beginn: 19:30 Uhr
  • TLF-Übung
    am Donnerstag, 05.09.
    Beginn: 19:30 Uhr
Termine Übungen

Videos unserer Feuerwehr