15.02.2021  Wohnhausbrand

Nur neun Stunden nach dem letzten Einsatz, wurde die FF Mauerkirchen erneut zur Hilfeleistung nach Uttendorf alarmiert. Am 15. Februar, um 10:36 Uhr erfolgte die Alarmierung zu einem Wohnhausbrand in Helpfau-Uttendorf. Neben dem Rüst-Löschfahrzeug wurden auch noch das Rüstfahrzeug und der Teleskoplader zur Brandbekämpfung angefordert. Vor Ort befanden sich bereits die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehren Uttendorf, Freihub und Reith, welche bereits mit einem umfangreichen Löschangriff begonnen hatten. Da sich bereits während der Anfahrt ein Atemschutztrupp ausrüstete, konnte unmittelbar nach Eintreffen mit einem Außenangriff unter Atemschutz begonnen werden. Der Teleskoplader wurde in Stellung gebracht und das Dach des Gebäudes unter laufenden Löschmaßnahmen geöffnet. Innerhalb kürzester Zeit wurde der Brand so unter Kontrolle gebracht. Im Anschluss wurden noch Nachlöscharbeiten durchgeführt. Die 25 ausgerückten Mitglieder der FF Mauerkirchen konnten den Einsatz um 14:30 Uhr beenden.
Neben den oben genannten Feuerwehren waren noch der Abschnitts-Feuerwehrkommandant BR Franz Baier, die Exekutive mit mehreren Beamten sowie das Rote Kreuz im Einsatz. 

Fotos: OLM Daniel Baier
Text: HAW Simon Riffert


Fotos vom Einsatz

für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
websLINE-Professional (c)opyright 2002-2021 by websLINE internet & marketing GmbH

Wichtige Termine

  • Allg. Schulung 
    am Donnerstag, 02.12.
    Beginn: 19:30 Uhr
  • GSF-Übung 
    am Donnerstag 09.12.
    Beginn: 19:30 Uhr
Termine Übungen

Videos unserer Feuerwehr