23.10.2021  Ereignisreicher Samstag


 

Der Samstag, 23. Oktober 2021 war in vielerlei Hinsicht ein ereignisreicher Tag für die KameradInnen der FF Mauerkirchen. 9 Mitglieder stellten sich der Atemschutz-Leistungsprüfung in den Stufen Bronze und Silber im Feuerwehrhaus Braunau, während die restliche Mannschaft einen mehrteiligen Stationsübungstag absolvierte.


Atemschutz-Leistungsprüfung:

Die Atemschutz-Leistungsprüfung des Bezirks-Feuerwehrkommandos Braunau unter der Leitung von HAW Josef Schindecker fand nach mehrmonatiger Vorbereitungszeit im Feuerwehrhaus Braunau statt. Sieben Mitglieder bereiteten sich mehrere Wochen unter der Leitung von Atemschutzwart OAW Thomas Finsterer und seinem Helfer LM Manuel Zeintl auf die selektive und mehrteilige Prüfung vor.
Folgende Trupps ginden and en Start:

Trupp 1:
FM Rudolf Bernbacher (Bronze)
FM Adrian Daichendt (Bronze)
FM Michael Lindlbauer (Bronze)

Trupp 2:
HFM Markus Görg (Silber)
OFM Barbara Maierhofer (Silber)
LM Manuel Zeintl (Aushilfe)

Trupp 3:
HFM Lukas Theile (Bronze)
OFM Thomas Bogenhuber (Bronze)
LM Florian Hofmann (Aushilfe)

 

Fotos:

für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken

Herbstübung im Stationsbetrieb:

Auf dem Programm stand ein mehrteiliger Stationsbetrieb, wobei in der Schottergruber der Firma Lindlbauer in Spraidt (Gemeinde Burgkirchen) verschiedenste Szenarien mit unterschiedlichen Einsatzschwerpunkten abgearbeitet werden mussten.
Folgende Übungsstationen mussten abgearbeitet werden:

Station 1: Frontalkollision zweier PKW mit Absturz über einen Abhang, mehrere eingeklemmte Personen
Station 2: Mehrere Personen verschüttet
Station 3: Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen und seitlich liegendem PKW
Station 4: Gasexplosion mit Brand bei einer Party von Jugendlichen

36 Mitglieder hatten an der Übung, bei der besonders auf das praktische Arbeiten eines jeden einzelnen Teilnehmers Wert gelegt worden war, teilgenommen. Ausgearbeitet wurde die Übung von OBI Florian Daxecker, AW Daniel Fessl und HAW Simon Riffert.
Sowohl die Übungsverantwortlichen, als auch Abschnitts-Feuerwehrkommandant BR Franz Baier, zeigten sich vom Übungsablauf sehr zufrieden. Auch Bürgermeister Horst Gerner war bei der Übung anwesend und überzeugte sich vom erfolgreichen Ablauf der Übung und der hohen Schlagkraft der Feuerwehr.
Ein besonderer Dank gilt dem Schminker der FF Moosbach, BI Lorenz sowie den zahlreichen Statisten, welche die genannten Szenarien äußerst real erschienen ließen.

Alle Veranstaltungen fanden unter strenger Einhaltung der 3-G-Regel statt. 


Fotos:

für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken

Seite 1 2 

websLINE-Professional (c)opyright 2002-2022 by websLINE internet & marketing GmbH

Wichtige Termine

  • Atemschutz-Übung 
    am Donnerstag, 3.2.
    Beginn: 19:30 Uhr 
  • GSF-Übung
    am Donnerstag, 17.02.
    Beginn: 19:30 Uhr 
Termine Übungen

Videos unserer Feuerwehr