Zwei Verkehrsunfälle kurz vor Weihnachten

Gleich zu zwei Verkehrsunfällen wurde die FF Mauerkirchen kurz vor den Weihnachtsfeiertagen von der Landeswarnzentrale alarmiert.

22.12.2013   Verkehrsunfall auf der B142

Am 22.12.2013 um 04:52 Uhr erfolgte die Alarmierung zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die Bundesstraße 142 von Mauerkirchen Richtung Moosbach.

Wenige Minuten später rückte das vollbesetzte RLF zur Einsatzstelle aus. Zwei PKWs waren bei dichtem Nebel frontal kollidiert, wobei ein PKW von der Straße abkam und am Dach zum Liegen kam.

Nach der Lageerkundung von Einsatzleiter OBI Bernhard Buchecker war klar, dass keine Personen mehr in den beiden stark deformierten Unfallwracks eingeklemmt waren. Somit wurde bis zum Eintreffen der zuständigen FF Moosbach die Unfallstelle abgesichert sowie der Brandschutz und die Beleuchtung aufgebaut. Außerdem wurde die Arbeit der Rettungssanitäter unterstützt. Neben den Feuerwehren Mauerkirchen und Moosbach wurde auch die FF Weng zu diesem Einsatz alarmiert.

Um 05:33 Uhr konnten die 28 ausgerückten Mauerkirchner Feuerwehrleute den Einsatz beenden.

Fotos vom Einsatz:

für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken
für Detailansicht klicken

24.12.2013  Tödlicher Verkehrsunfall

Am Tag des Heiligen Abend um 04:31 Uhr wurde die FF Mauerkirchen erneut zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person nach Maria Schmolln alarmiert. Ein PKW kam auf der Sonnleitner Landesstraße von der Fahrbahn ab und schlitterte gegen eine Böschungskante. Dabei wurde der 24jährige Lenker aus seinem Fahrzeug geschleudert und erlitt tödliche Verletzungen. Ein Eingreifen der FF Mauerkirchen war nicht mehr erforderlich.

Um 05:10 Uhr konnte der Einsatz beendet werden.

websLINE-Professional (c)opyright 2002-2019 by websLINE internet & marketing GmbH

Wichtige Termine

  • Technische-Übung
    am Donnerstag, 01.08.
    Beginn: 19:30 Uhr
  • FF Frühschoppen
    am Sonntag, 21.07.
    Beginn: 10:30 Uhr
Termine Übungen

Videos unserer Feuerwehr